Aktuelles 2016

Mal wieder E-Government ....

Inhaltliche Erstellung einer E-Government-Studie

Sicher fragen sich einige meiner Kunden und Bekannte, was sich im Jahr 2016 so bei Anracon getan hat. Der überwiegende Teil des Jahres war geprägt durch Arbeiten an einer E-Government-Studie.

Beauftragt hatte diese interne, aber relativ umfassende Studie eine Bundesbehörde. anracon kam zwar "nur" als Unterauftragnehmer ins Spiel; aber die Verantwortung für die notwendigen Recherche-Arbeiten und das Verfassen der Studie lag bei uns. Hier galt es, die gesamte Erfahrung von Dr. Mönchmeyer mit E-Government ins Projekt einzubringen.

Das Interessante am Auftrag war, aktuelle Best Practices aus E-Government-Portalen heranzuziehen, um daraus Optionen für die bislang konventionell gestalteten Services und Verwaltungsverfahren im Kontext der Behörde abzuleiten. Hier war neben Wissen also auch Kreativität gefragt.

Dabei zeigte sich erneut, wie wichtig es ist, den Blick über die reine Kundeninteraktion, Online-Formulare und etwaige Lebenslagenmodelle zur Service-Gliederung hinaus zu richten: Effizientes, transaktionales E-Government hat auch behördeninterne Prozesse, die zugehörige Datenhaltung und Datenbereitstellungsverfahren für beteiligte Unterorganisationen zu beachten. Das gilt im Besonderen für komplexe, überregional aufgestellte Organisationsstrukturen.

Der zu behandelnde Themenkanon war entsprechend groß:
Aktuelle Anforderungen an E-Government, Best Practices, transaktionale Online-Anwendungen, Lebenslagenmodell, Servicekonten mit Feedbackverfahren, Authentifizierungsverfahren (u.a. eID), Online-Antragsverfahren, überregional verteilte Datenhaltung und Datenabgleich-Verfahren, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Datenschutz, Security, flankierende Managementverfahren.



 

 

 

Powered by anracom.com

Johannes-Haag-Str. 3, Augsburg • Tel +49 82150880450

© 2005-2015 Dr. Ralph Mönchmeyer